Sie haben Fragen?


Telefon: 08252-7437
Email: info@dagmarfroehlich.de

Hier geht es zur Kontaktseite.

 

Der Mondkalender vom 18. - 24. September 2017

 

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Am Mittwoch ist Neumond - sämtliche Arbeiten gehen besser von der Hand. Neumondtag - Meditation! Ab Donnerstag ist der Mond zunehmend – alles, was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt stärker. Dagegen brauchen alle Eingriffe in den Körper (Operationen) eine längere Rekonvaleszenz. Schonung und Erholung nützen Körper und Geist. Richtige Zeit für alle Planungen, Vorhaben u. Verträge.

 

Mo. Abnehmender Mond in der Jungfrau ab 06.53 Uhr

"Alles, was Sie berühren, und alles, was Sie sehen, ist alles, was Ihr Leben jemals sein wird" - Roger Waters. Heute: Fangen Sie die Woche mit Schwung, Elan und Durchsetzungskraft an! Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Leichte Kost; nervenstärkenden Tee trinken; Aufregung vermeiden. Günstig: Lernen u. Schreiben; Haare schneiden; Dauerwelle; Bäder; kurz lüften; Wurzelgemüse zubereiten; trockene Reinigungsarbeiten; Schuhe pflegen; Erdarbeiten; Pflanzen; Düngen; Umtopfen; Umpflanzen; Stecklinge, Sträucher, Obstbäume setzen; Ungeziefer in der Erde bekämpfen; Garten neu anlegen. Ungünstig: Operation an Darm, Milz, Nerven. Namenstage: Herlinda, Lambert, Rica, Richardis, Thomas.

 

Die. Abnehmender Mond in der Jungfrau

"Was von uns abfallen muss, fällt ab. Was zu uns gehört, bleibt bei uns" - Rainer Maria Rilke. Heute: Neumondphase - spirituell, tief - sehr gut um sich von Süchten und alten Mustern zu lösen - Jetzt! Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Aufregung vermeiden; Blutreinigungstee trinken; leichte Kost. Günstig: Lernen, Schreiben; Bäder; Haare schneiden; Dauerwelle; kurz lüften; Wurzelgemüse zubereiten; trockene Reinigungsarbeiten; Schuhe pflegen; Erdarbeiten; Pflanzen; Düngen; Umtopfen; Umpflanzen; Stecklinge, Sträucher, Obstbäume setzen; Ungeziefer in der Erde bekämpfen; Garten neu anlegen. Ungünstig: Operation an Darm, Milz, Nerven. Namenstage: Arnulf, Bertold, Thorsten, Wilhelmine.

Mi. Neumond um 07.31 Uhr - Wechsel zum Mond in der Waage ab 12.07 Uhr

"In jedem von uns gibt es den Samen von Gut und Böse. Es ist ein ständiger Kampf, was gewinnen wird. Man kann auch nicht ohne den einen oder anderen existieren" - Eric Burdon. Heute: Kraftvoll, etwas beginnen! Gesundheit: Höchste Entgiftungsbereitschaft des Körpers; viel trinken; Kurzfastentag einlegen; laufende Fastenkur beenden. Günstig: Haare schneiden; Dauerwelle; Bäder; kurz lüften; Fußböden nur trocken reinigen; Mulch an Jungpflanzen ausbringen; Herbststauden aufbinden; Hecken schneiden; Kompost an- u. umsetzen; Pflanzen mit schwacher Wurzelbildung düngen. Ungünstig: Salbenherstellung u. -abfüllung; Einkellern. Namenstage: Candida, Eustachius, Fausta, Hertha, Susanna.

 

Do. Zunehmender Mond in der Waage

"Hl. Matthäus" "Wer werden will, was er sein sollte, muss loslassen, was er jetzt ist" - Meister Eckhart. Heute: Wägen Sie gut ab, bevor Sie eine Entscheidung treffen! Gesundheit: Niere, Blase, Hüfte. Gymnastik für die Hüfte; viel Wasser o. Tee trinken; Nieren u. Blase warmhalten; Babys abstillen bis 05.10. (Vollmond). Günstig: Reisen; Geschäfte; Hautpflege, Masken; Bäder; Ganzkörperpeeling; Haare pflegen; gut lüften; Holz lagern u. stapeln; Kälber entwöhnen bis 05.10.; Samen von Blühpflanzen (Sonnenblumen, Kapuzinerkresse, Tagetes) entnehmen; Stauden teilen; Blumen pflanzen u. düngen. Ungünstig: Für Einlagerung ernten; einkochen; Zimmerpflanzen gießen. Namenstage: Deborah, Jonas, Matthäus.

 

 Fr. Zunehmender Mond im Skorpion ab 19.41 Uhr

"Herbstanfang" "Man sollte nicht eine Minute damit verschwenden, nicht glücklich zu sein. Wenn sich ein Fenster schließt, lauf zum nächsten Fenster und öffne eine Tür" - Brooke Shields. Heute: Spiritualität zulassen! Gesundheit: Gymnastik für die Hüfte; viel trinken; heilende Bäder für Nieren u. Blase; Babys abstillen. Günstig: Reisen; Geschäfte; Hautpflege, Masken; Bäder; Ganzkörperpeeling; Haare pflegen; Nagelpflege; gut lüften; Holz lagern u. stapeln; Kälber entwöhnen; Samen von Blühpflanzen (Sonnenblumen, Kapuzinerkresse, Tagetes) entnehmen; Stauden teilen; Blumen pflanzen u. düngen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen. Namenstage: Emmeran, Gundula, Gunthild, Mauritius.

 

Sa. Zunehmender Mond im Skorpion

"Wer zwingen will die Zeit und Dinge, den werden sie selber zwingen. Wer das Leben gewähren lässt, dem wird es Rosen bringen" - Friedrich Rückert. Heute: Skorpion-Mond - Tage an denen tiefe Gefühle zu Wort kommen dürfen! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; Sitzbäder; Schonung für Schwangere; auf warme Füße achten; Heilkräutertee trinken. Günstig: Schlamm-/Moorbad; Masken, Cremes verwenden; Massagen; kurz lüften; Reinigungsarbeiten; Wäsche waschen; Zimmerpflanzen gießen; Garten wässern. Ungünstig: Nagelpflege; Milchverarbeitung; Betten lüften; Maler- u. Holzarbeiten. Namenstage: Basin, Gerhild, Linus, Thekla.

 

So. Zunehmender Mond im Skorpion

"Ich wünsche dir viele Gute Gedanken und ein Herz, das überströmt vor Freude und diese Freude weiterschenkt" - Irischer Segenswunsch. Heute: Geben Sie Ihrer sinnlichen Seite Raum! Gesundheit: Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; Sitzbäder; Schonung für Schwangere; auf warme Füße achten; Heilkräutertee trinken. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes mit frischen Heilkräutern verwenden; Massagen; kurz lüften; Blattgemüse zubereiten; Heilkräuter sammeln; Zimmerpflanzen gießen; stachelige Pflanzen pflegen; Schnecken bekämpfen; Blumen im Garten gießen. Ungünstig: Milchverarbeitung; Betten lüften. Namenstage: Gerhard, Mercedes, Rupert, Virgil.